english version below

Stand: 11.10.2012

Geltungsbereich

  1. Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen beziehen sich auf die von der “mobfish GmbH” (nachfolgend mobfish genannt) betriebenen Webseiten und Apps sowie deren angebundenen Dienstleistungen. Die durch mobfish betriebenen Dienste stehen ausschließlich auf Grundlage dieser Nutzungsbedingungen zur Verfügung.

Allgemeines

  1. Mobfish behält sich ausdrücklich vor, Teile der Webseiten und Apps sowie das ganze Angebot ohne gesonderte Ankündigungen zu verändern, erweitern, ergänzen, zu löschen oder die Veröffentlichung zeitweise oder endgültig einzustellen.
  2. Die Informationen unseres Angebotes auch die, die von Nutzern mobfish zur Verfügung gestellt wurden dürfen ausschließlich nur für private Zwecke verwendet werden. Jegliche kommerzielle Auswertung unserer Datenbestände ist ohne schriftlicher Genehmigung von mobfish nicht gestattet. Jeder Nutzer trägt dafür Sorge, dass die von Ihm genutzten Informationen nur privat weiterverwendet werden.
  3. Mobfish ist stets für einen technisch reibungslosen und ausfallfreien Zustand seiner Infrastruktur bemüht. Dennoch können Fehler und Ausfälle des Systems sowie Fehler in den Produkten nicht ausgeschlossen werden. Daher können wir keine Gewehr für die Ausfallsicherheit übernehmen. Mobfish behält sich das Recht vor, jederzeit Teile des Systems für Wartungs- und Instandsetzungsarbeiten vom Netz zu nehmen. Während dieser Zeiten kann das Angebot gar nicht oder auch nur teilweise Erreichbar sein.

Leistungen

  1. Mobfish bietet Apps zum kostenlosen sowie kostenpflichtigen Download auf verschiedenen Plattformen und Absatzkanäle an. Für den Reibungslosen Ablauf der Zahlungen bzw. des Downloads sind unsere jeweiligen Vertriebspartner verantwortlich.
  2. Die von uns angebotenen Apps und Webseiten werden je nach Angebot in regelmäßigen sowie unregelmäßigen Abständen mit Updates versorgt. Die Entscheidung über Updates basiert auf internen Regelungen und Entscheidung sowie auf dem Erfolg des Angebots.
  3. Mobfish bietet die Möglichkeit innerhalb der einzelnen Angebote Werbung zu schalten. Diese Werbung wird (soweit nicht anders vereinbart) über die Anzahl der Impressionen vergütet.
  4. Die Verrechnung vom Impressionen erfolgt pro Millionen und wird pro Monat gebündelt dem Kunden in Rechnung gestellt.
  5. Die Anzahl der zu schaltenden Impressionen werden im Vertraglich festgehalten.
  6. Ist es mobfish technisch nicht möglich die vereinbarten Impressionen auszuliefern, wird der Auftrag an der Stelle geschlossen und die verbleibenden Impressionen werden nicht mehr in Rechnung gestellt.

Urheberrechte/gewerbliche Schutzrechte

  1. Alle Daten, Informationen, Datensätze, Texte und Grafiken auf unseren Webseiten und Apps genießen urheberrechtlichen Schutz nach dem Urgebergesetzt.
  2. Jegliche Verwendung dieser Daten sind ohne schriftlicher Genehmigung von mobfish ausdrücklich untersagt. Soweit Inhalte von dritten zur Verfügung gestellt wurden, werden die Schutzrechter Dritter beachtet. Inhalte von Dritten werden von mobfish als solche gekennzeichnet.

Nutzungsrechte

  1. Mit der Nutzung bzw. dem Download unserer Apps bei einem unserer Partner erhält der Nutzer ein einfaches, zeitlich unbeschränktes Nutzungsrecht an der Software zur ausschließlich privaten Nutzung.
  2. Bei Nutzerbeiträgen erhält mobfish ein einfaches, zeitlich und räumlich unbeschränktes Nutzungsrecht zur umfassenden Verwertung in allen von mobfish angebotenen Produkten und Portalen.
  3. Das Nutzungsrecht gewährt mobfish die Entscheidung über redaktionelle Anpassungen sowie darüber wann und ob ein Beitrag veröffentlicht wird.

Verantwortlichkeit und Haftung

  1. Mobfish steckt viel Arbeit in die Produktion und Qualitätssicherung Ihres Angebots. Dennoch kann es auch in Zusammenwirkung mit Fremden Anwendungen und Komponenten zu Kompatibilitätsproblemen, Fehlern und auch Ausfällen kommen. Mobfish haftet daher nicht bei Ausfällen die durch unsachgemäße Nutzung oder durch fremde Komponenten entstanden sind.
  2. Einige Beiträge (Kommentare und Spielelemente) werden zum Teil ohne Moderation und zeitlicher Verzögerung dem Endnutzer zur Verfügung gestellt. Für den Inhalt ist der jeweilige Verfasser verantwortlich. Mobfish wird unverzüglich nach Kenntnisnahme eines Rechtsverstoß den jeweiligen Beitrag aus dem Angebot entfernen.
  3. Mobfish haftet nur für Schäden, die auf vorsätzliche oder grob fahrlässige Vertragsverletzungen beruhen.

Haftung des Nutzers

  1. Jeder Nutzer verpflichtet sich das von mobfish bereit gestellte Angebot in angemessener Art und Weise zu nutzen. Das betrifft insbesondere dem Einsatz von Programmen und Mechanismen die den Angebot durch Spam oder übermäßiger Belastung schaden.
  2. Jeder Nutzer verpflichtet sich mit seinen Beiträgen nicht gegen gegebenes Recht sowie gute Sitten zu verstoßen. Hierzu gehören Pornographische, Volksverhetzende sowie gewaltverherrlichende Inhalte.
  3. Mobfish behält sich das Recht vor den durch die nicht Ordnungsgemäße Nutzung des Dienstes entstandenen Schaden in Rechnung zu stellen.
  4. Bei Verstoß gegen die oben genannten Regeln oder gegen das Recht behält sich mobfish das Recht vor die entsprechenden Einträge vom Netz zu nehmen und die Behörden bei den Ermittlungen zu unterstützen.,
  5. Jeder Nutzer verpflichtet sich, Produkte von mobfish ausschließlich für Inhalte zu nutzen, die mit unseren Unternehmenswerten im Einklang stehen: Dies schließt gewaltverherrlichende, pornografische, rechtsextremistische oder gegen Menschenrechte bzw. Menschenwürde verstoßende Inhalte aus.

Haftung für Links

  1. Unsere Webseiten und Apps enthalten Links zu externen Webseiten. Diese werden von mobfish sorgfältig ausgewählt und geprüft. Eine permanenten Inhaltskontrolle dieser Seiten ist aber für mobfish weder möglich noch zumutbar. Auf die Änderungen und Neugestaltung externer Angebote hat mobfish keinerlei Einfluss. Mobfish übernimmt keine Haftung für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der verlinkten Inhalte. Für rechtwidrige, fehlerhafte oder unvollständige Inhalte sind alleine die Anbieter der verlinkten Seiten verantwortlich.

Datenschutz

  1. Mobfish verpflichtet sich die gesetzlichen Bestimmungen zum Datenschutz einzuhalten. Dabei verweisen wir gesondert auf unsere Datenschutzerklärung.

Schlussbestimmungen

  1. Sollten einzelne Klauseln des Vertrages oder der Nutzungsbedingungen ganz oder teilweise unwirksam sein oder werden, so berührt dies die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen des Vertrages/der Nutzungsbedingungen nicht.

Status: 11.10.2012

Scope of application

  1. The General Terms and Conditions refer to the websites and apps operated by “mobfish GmbH” (hereinafter referred to as “mobfish”) and their associated services. The services operated by mobfish are available exclusively on the basis of these Terms of Use.

General information

  1. Mobfish expressly reserves the right to change, extend, supplement, delete or temporarily or permanently cease publication of parts of the websites and apps as well as the entire website without prior notice.
  2. The information on our website, including that provided by users of mobfish, may only be used for private purposes. Any commercial evaluation of our databases is not permitted without the written permission of mobfish. Each user is responsible for ensuring that the information used by him is only used privately.
  3. Mobfish always strives for a technically smooth and failure-free state of its infrastructure. Nevertheless, errors and failures of the system as well as errors in the products cannot be excluded. Therefore we cannot take over a rifle for the reliability. Mobfish reserves the right to remove parts of the system from the network at any time for maintenance and repair work. During these times the offer may not be reachable at all or only partially.

Services

  1. Mobfish offers apps for free and chargeable download on various platforms and sales channels. Our respective sales partners are responsible for the smooth processing of payments and downloads.
  2. The apps and websites offered by us are supplied with updates at regular and irregular intervals, depending on the offer. The decision about updates is based on internal regulations and decision as well as on the success of the offer.
  3. Mobfish offers the possibility to place advertisements within the individual offers. Unless otherwise agreed, this advertising will be remunerated via the number of impressions.
  4. Impressions are billed per million and are bundled and invoiced to the customer per month.
  5. The number of impressions to be switched is stipulated in the contract.
  6. If it is technically impossible for mobfish to deliver the agreed impressions, the order will be closed at that point and the remaining impressions will no longer be invoiced.

Copyrights/industrial property rights

  1. All data, information, data sets, texts and graphics on our web pages and apps are protected by copyright according to the Urgebergesetz.
  2. Any use of this data without the written permission of mobfish is expressly prohibited. Insofar as content has been made available by third parties, the protective rights of third parties will be observed. Contents of third parties are marked as such by mobfish.

Rights of use

  1. By using or downloading our apps from one of our partners, the user receives a simple, unlimited right to use the software for exclusively private use.
  2. In the case of user contributions, mobfish receives a simple right of use, unlimited in time and space, for comprehensive exploitation in all products and portals offered by mobfish.
  3. The right of use grants mobfish the right to decide on editorial adjustments as well as on when and whether a contribution is published.

Responsibility and liability

  1. Mobfish puts a lot of work into the production and quality assurance of your offer. Nevertheless, compatibility problems, errors and breakdowns can occur even in conjunction with third-party applications and components. Mobfish is therefore not liable for failures caused by improper use or by external components.
  2. Some of the contributions (comments and game elements) are made available to the end user without moderation or delay. The respective author is responsible for the content. Mobfish will remove the respective contribution from the offer immediately after becoming aware of a violation of the law.
    Mobfish is only liable for damages caused by intentional or grossly negligent breaches of contract.

Liability of the user

  1. Every user commits himself to use the offer provided by mobfish in an appropriate manner. This concerns in particular the use of programs and mechanisms which damage the offer by spam or excessive load.
  2. Each user commits himself with his contributions not to offend against given right as well as good customs. This includes pornographic, incitement to hatred and violence glorifying content.
  3. Mobfish reserves the right to charge for damages caused by the improper use of the service.
  4. In case of violation of the above rules or the right mobfish reserves the right to remove the corresponding entries from the net and to support the authorities in their investigations,
  5. Each user is obliged to use mobfish products exclusively for content that is in line with our corporate values: This excludes content that glorifies violence, is pornographic, right-wing extremist or violates human rights or human dignity.

Liability for links

  1. Our websites and apps contain links to external websites. These are carefully selected and checked by mobfish. A permanent content control of these pages is neither possible nor reasonable for mobfish. mobfish has no influence whatsoever on the changes and redesign of external offers. Mobfish assumes no liability for the accuracy, completeness and timeliness of the linked content. The providers of the linked pages are solely responsible for illegal, incorrect or incomplete content.

Data protection

  1. Mobfish undertakes to comply with the statutory provisions on data protection. We refer separately to our data protection declaration.

Final provisions

  1. Should individual clauses of the contract or the terms of use be or become invalid in whole or in part, this shall not affect the validity of the remaining provisions of the contract/the terms of use.